Von Ägypten lernen …

Ob wir von Ägypten lernen können werden wir noch sehen. Da Energie immer ein Austausch ist, könnte es sein. Die Schlüsselrolle spielt die Armee und bei den Wahlen dann die Bevölkerung.

Die ägyptische Armee ist eine Volksarmee im Gegensatz zu den verhassten Sicherheitskräften.

Die Bundeswehr in Deutschland wurde eingeführt, weil die Reichswehr in der Weimarer Republik sich nicht zur Demokratie bekannt hat. Deshalb sollte eine Volksarmee in Deutschland Staatsbürger in Uniform hervorbringen. Die Schweiz mit ihrer Volksmiliz ist ähnlich aufgebaut.

Merkel, Guttenberg und Co. machen gerade aus der Volksarmee Bundeswehr wieder eine Söldnertruppe durch die Aussetzung/Abschaffung der Wehrpflicht.


Volksarmeen sind gut für die Demokratie, aber manchmal schlecht für die Regierenden. Es bleibt abzuwarten und weiter zu diskutieren…

Aber die Volksarmee in Ägypten ist bisher nicht demokratisch geschult worden, eher amerikanisch. Daher ist Beobachten angesagt. Wird die Armee in Ägypten nun zur Demokratie führen und wenn zu welcher?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.