Warum der Mindestlohn flexibel sein muß

Der Mindestlohn muß ein Anreizlohn werden, der gesellschaftliche Entwicklungen widerspiegelt. Er muß angepasst werden, so daß die Gesellschaft definiert, was ihr wie viel wert ist.

Dies bedeutet, wenn bei uns die Pflege einen hohen Stellenwert hat, dann muß der Mindestlohn in der Pflege bei mindestens 15 Euro für Helfer und mindestens 20 Euro für Fachkräfte liegen.

Nur die absolute Untergrenze des niedrigsten Mindestlohns sollte bei 10 Euro brutto liegen.

So erhalten ganz viele Menschen eine Perspektive. Nur Geschäftsmodelle, die auf billiger Arbeitskraft beruhen, werden dann nicht mehr funktionieren.

Und das ist gut so.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.