Wenn die Rente bei 43 Prozent ist

Kommen wir zu ein paar Zahlen, die ich nur mal in die digitale Diskussion werfen will. Nach dem Rechenstand vom Mai 2010 liegt der offizielle statistische Durschchnitt beim Nettolohn und -gehalt in Deutschland bei 1489 Euro, netto. Und pro Jahr gibt es netto 17868 Euro. 16699 ist der Nettorealverdienst pro Jahr laut Statistik. Auf gut Deutsch verdient statistisch der Arbeitnehmer in Deutschland pro Monat knapp 1500 Euro netto. Statistik bedeutet, die einen verdienen weniger und die anderen verdienen mehr.

So, und jetzt kommen wir zur Rente. Politisch ist beschlossen, dass das Netto-Rentenniveau vor Steuern bis 2030 auf 43% des Nettoentgeltes sinken soll. Das drohende Unterschreiten soll verhindert werden, aber das muß keine Anhebung der Renten sein.

43 Prozent von 1500 Euro netto sind 645 Euro netto. Mehr brauche ich nicht zu schreiben – oder?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.