Wowereit oder die neue Suche nach Spezialisten

Der Berliner Flughafen wird kommen. Aber wer hat denn geglaubt, dass in einem Staat, in dem es kein Gesetz gegen die Korruption von Politikern gibt, ausgerechnet bei diesem Flughafen etwas klappt, was bei den anderen Großprojekten in Deutschland eigentlich nie geklappt hat?

Und wer heute mit dem Finger auf Wowereit zeigt, warum macht er oder sie das wohl?

Faszinierend finde ich das professorale – verbeamtete – Geschrei nach mehr Spezialisten. Die würden das besser machen.

Meine Herren Professoren, welche denn? Die aus den Hedgefonds und den Banken? Also noch mehr Böcke zu Gärtnern machen?

Das hat schon was, was man sich heutzutage in den Gez-finanzierten wichtigsten Nachrichtensendungen anhören muss ohne einen Kommentar der hochbezahlten Nachrichtenmanagerinnen. Das geht echt nach dem Motto, weil einer Professor ist, dann weiss er was.

Da möchte ich abschliessend an eine Definition erinnern: Ein Spezialist ist jemand, der von immer weniger immer mehr weiß, bis er zum Schluss von nichts alles weiss. Und dann wird man Professor könnte man hinzufügen.

Na dann!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.